aXL-online.com in Aachen konzipiert, entwickelt und gestaltet Weblösungen für Internet, Intranet und Extranet und sorgt für deren technische Umsetzung.

aXL,Axel Keschner,Aachen,Euregio,Dreiländereck,Drielandenpunt,Maas-Rhein,Maas/Rhein,Meuse/Rhin,NRW,Nordrheinwestfalen,Nordrhein-Westfalen,Deutschland,Webentwicklung,Webdevelopment,Webdesign,Webgestaltung,antZILLA,Weblösungen,Webtools,Webservice,Internet-Service,statische,dynamische Webseiten,websites,webpages,homepages,Internet,Intranet,Extranet,WCMS,CMS,Web-Content-Management-Systeme,web-content-management-systems,Programm,programmieren,Programmierung,HTML,DHTML,XHTML,CSS,PHP,Javascript,mySQL,

logo

aXL-online.com

::WebLösungen
::FotoGrafie

:: tips :: javascript (2) ::


Wie (de)aktiviere ich die Ausführung von JavaScripten in meinem Browser?

[Mozilla Firefox]:

  • im geöffneten Browser-Fenster wählen Sie aus dem Menü "Extras" den Punkt "Einstellungen...";
  • in dem Fenster, das sich nun öffnet, wählen Sie das Icon "Inhalt";
  • nun kreuzen Sie das Kästchen "JavaScript aktivieren" an (oder eben nicht);
  • mit dem Button "Erweitert..." sind weitere Feineinstellungen möglich; hier können Sie (wenn Sie wollen) alle Kästchen ankreuzen.

[Microsoft Internet Explorer]:

Im Internet Explorer kann man leider JavaScript nur gemeinsam mit VB Script aktivieren oder deaktivieren. Mit VB Script hat man jedoch ein ernstes Sicherheitsproblem am Bein.
Wer meint, unbedingt den Internet Explorer zum Surfen benutzen zu müssen, sollte deshalb sinnvollerweise zunächst Scripting allgemein ausgeschaltet lassen und nur auf vertrauenswürdigen Seiten das Scripting einschalten:

  • im geöffneten Browser-Fenster wählen Sie aus dem Menü "Extras" den Punkt "Internetoptionen...";
  • in dem Fenster, das sich nun öffnet, wählen Sie das Register "Sicherheit";
  • klicken Sie als nächstes das Icon "Internet" an und dann auf die Schaltfläche "Stufe anpassen";
  • es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie solange nach unten scrollen, bis Sie zum Eintrag "Scripting" gelangen; hier sollten Sie alle drei Einträge deaktivieren (zumindest,wenn Sie das Thema "Sicherheit im Internet" wirklich ernst nehmen);
    die Änderung bestätigen Sie mit dem Button "OK", und die Frage, ob die Sicherheitseinstellungen für diese Zone wirklich geändert werden sollen, beantworten Sie mit "Ja";
  • nun klicken Sie noch das Icon "Vertrauenswürdige Sites" an und dann wieder die Schaltfläche "Stufe anpassen";
    diesmal aktivieren Sie alle drei Einträge zum Thema "Scripting" und bestätigen die gewünschten Änderungen wieder mit "OK" und "Ja";
  • jetzt dürfen Sie natürlich nicht vergessen, auf den Button "Sites" zu klicken, um auch tatsächlich Web-Adressen in die Liste der "Vertrauenswürdigen Sites" einzutragen!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die einschlägige Fachliteratur und fragen Sie Ihren Virenscanner oder Netzwerk-Administrator!

[Netscape Navigator]:

  • im geöffneten Browser-Fenster wählen Sie aus dem Menü "Bearbeiten" den Punkt "Einstellungen...";
  • in dem Fenster, das sich nun öffnet, wählen Sie den Eintrag "Erweitert" und dort den Unterpunkt "Scripts & Plugins";
  • nun kreuzen Sie das Kästchen "Aktiviere JavaScript für Navigator" an (oder eben nicht);
  • in der Liste "Webpages erlauben:" sind weitere Feineinstellungen möglich; hier können Sie (wenn Sie wollen) alle Kästchen ankreuzen.

[Mozilla]:

  • im geöffneten Browser-Fenster wählen Sie aus dem Menü "Bearbeiten" den Punkt "Einstellungen...";
  • in dem Fenster, das sich nun öffnet, wählen Sie den Eintrag "Erweitert" und dort den Unterpunkt "Scripts & Plugins";
  • nun kreuzen Sie das Kästchen "Aktiviere JavaScript für Navigator" an (oder eben nicht);
  • in der Liste "Webpages erlauben:" sind weitere Feineinstellungen möglich; hier können Sie (wenn Sie wollen) alle Kästchen ankreuzen.

[Opera]:

  • im geöffneten Browser-Fenster wählen Sie aus dem Menü "Extras" den Punkt "Einstellungen...";
  • in dem Fenster, das sich nun öffnet, wählen Sie den Eintrag "Inhalt, Darstellung";
  • nun kreuzen Sie das Kästchen "JavaScript aktivieren" an (oder eben nicht);
  • mit dem Button "JavaScript-Optionen..." sind weitere Feineinstellungen möglich; hier können Sie (wenn Sie wollen) alle Kästchen ankreuzen.
nach oben scrollen
nach unten scrollen