aXL-online.com in Aachen konzipiert, entwickelt und gestaltet Weblösungen für Internet, Intranet und Extranet und sorgt für deren technische Umsetzung.

aXL,Axel Keschner,Aachen,Euregio,Dreiländereck,Drielandenpunt,Maas-Rhein,Maas/Rhein,Meuse/Rhin,NRW,Nordrheinwestfalen,Nordrhein-Westfalen,Deutschland,Webentwicklung,Webdevelopment,Webdesign,Webgestaltung,antZILLA,Weblösungen,Webtools,Webservice,Internet-Service,statische,dynamische Webseiten,websites,webpages,homepages,Internet,Intranet,Extranet,WCMS,CMS,Web-Content-Management-Systeme,web-content-management-systems,Programm,programmieren,Programmierung,HTML,DHTML,XHTML,CSS,PHP,Javascript,mySQL,

logo

aXL-online.com

::WebLösungen
::Fotografie

:: Glossar ::

Browser [Mehr...]

CMS ("Content Management System")  bedeutet die einfache Idee, Inhalt (= Content) und Design zu trennen.
Die Inhalte eines Web-Angebotes sind nicht, wie traditionell üblich, in statischen [HTML]-Dateien abgelegt, sondern in einer Datenbank gespeichert. Auf diese Weise können sie unabhängig vom Layout bearbeitet, beliebig kombiniert und zu verschiedenen Zeitpunkten publiziert werden. [Mehr...]

Cookies ("Kekse")  bieten die Möglichkeit, direkt aus einer HTML-Datei heraus Daten auf dem Rechner des Anwenders zu speichern und beim erneuten Aufruf wieder auszulesen. So kann eine Web-Seite dynamisch auf gespeicherte Daten reagieren. [Mehr...]

CSS ("Cascading StyleSheets")  ist eine (die wichtigste) Formatsprache für [HTML]-Elemente. Sie klinkt sich als Ergänzung nahtlos in HTML ein und erlaubt das beliebige Formatieren einzelner HTML-Elemente.
Mit Hilfe von CSS kann man z.B. festlegen, dass alle Überschriften 1. Ordnung 24 Punkt groß sind, und daß sie in roter Helvetica-Schrift mit einem Nachabstand von 16 Punkt und einer grünen doppelten Rahmenlinie oberhalb dargestellt werden.
Man kann aber genauso gut auch für eine einzelne Textstelle festlegen, daß nur dieser Text 3 Zentimeter groß sein soll und eine gelbe Hintergrundfarbe erhält...
Daneben bietet CSS auch Möglichkeiten zum punktgenauen Plazieren von Elementen auf dem Bildschirm und für andere Ausgabemedien wie Drucker oder Audio-Systeme.

DENIC ("DEutsches Network Information Center")  ist die Zentrale Vergabestelle für .de-Domains.
Internet-Adresse: [www.denic.de]

Flash ist ein kommerzielles Software-Produkt, das die Möglichkeit bietet, Multimedia-Effekte in Web-Seiten zu integrieren.
Diese Technik eignet sich hervorragend zur Visualisierung von Abläufen und Zusammenhängen - zum Beispiel im didaktischen Bereich - aber auch für Simulationen, Spiele oder eine animierte Navigation auf einer Web-Seite.
Leider steht Flash jedoch vor allem dort hoch im Kurs, wo man der Meinung ist, auf einer Web-Seite müsse es zugehen wie im Privatfernsehen. Dauernd irgendetwas in Bewegung, dümmlich daherfliegende Schriftzüge, schicke Überblenden, Licht-Effekte, Geräusche, Musik usw.
Dabei werden solche Effekthaschereien eher als nervig empfunden und schaden so mehr als sie nutzen.

HTML ("HyperText Markup Language")  ist eine Sprache zur Strukturierung von Texten, wobei aber auch die Möglichkeit besteht, Grafiken und multimediale Inhalte einzubinden und in den Text zu integrieren. Vom Web-Gründer Tim Berners-Lee entwickelt, ist HTML bis heute die Basis zum Erstellen von Web-Seiten und das erfolgreichste und am weitesten verbreitete Dateiformat der Welt.
Mit HTML kann der grundsätzliche Aufbau einer Web-Seite, die Elemente, die Strukturen, die Verweise, die referenzierten Elemente wie Grafiken, Multimedia usw. definiert werden. Aber HTML ist eigentlich nicht dazu gedacht, um exakt anzugeben, wie ein Element aussehen soll, oder wo genau es positioniert sein soll.
Um die relativ eingeschränkten Möglichkeiten zu erweitern, bietet HTML jedoch Schnittstellen für Erweiterungssprachen wie [CSS] oder [JavaScript] an, mit deren Hilfe HTML-Elemente nach Wunsch gestaltet und formatiert oder Interaktionen mit den Anwendern realisiert werden können.

JavaScript ist eine Programmiersprache, die speziell geschaffen wurde, um Web-Seiten mit Funktionen auszustatten, die allein durch [HTML] nicht möglich wären.
JavaScripts werden auf dem Rechner des Anwenders (also bei IHNEN) ausgeführt und von Ihrem Web-Browser interpretiert. Dazu besitzen moderne Web-Browser entsprechende Interpreter-Software. [Mehr...]

KK-Antrag ("Konnektivitäts-Koordination")  Der KK-Antrag bildet die Grundlage für den Wechsel einer Domain von einem Provider zu einem anderen.

Viren [Mehr...]

nach oben scrollen
nach unten scrollen